Hintergrund

Mittwoch, 24. Dezember 2008

Frohe Weihnachten

Weihnacht
von Helmuth Wagner

Es glitzert und flimmert am Firmament,
wie Lichterglanz strahlen die Sterne.
Es ist als festlich der Himmel brennt,
ein Leuchten aus unendlicher Ferne.

Es ist, als weise dies Lichtermeer
den Weg den himmlischen Chören,
als sei unterwegs das göttliche Heer,
oh Mensch, Du mußt es doch hören.

Vernimm doch wieder der Engel Gesang
welcher kündet vom Kind, das geboren
zu retten durch seinen göttlichen Rang,
die Menschheit, in Sünde verloren.

Wenn wieder Dein Herz diese Stimmen vernimmt
und lauscht jenen himmlischen Tönen
dann ist es bereit und festlich gestimmt
sich mit Gott unserm Herrn zu versöhnen.

Ich wünsche allen Besuchern meines Blogs ein wunderschönes und besinnliches Weihnachtsfest.

1 Kommentar:

schnuti hat gesagt…

...auch ich wünsche noch ein frohes Weihnachtsfest....

LG

ILONA